Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
PathfinderWiki
Log in

Entstehung

From PathfinderWiki
Revision as of 15:54, 7 September 2018 by Editor (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Dezember 2371:

Auf Vela V, einem bisher unerforschten Planeten der Klasse M am Rande des Föderationsterritoriums werden große Vorkommen von Rohlatinum entdeckt.


Januar 2373:

Die erste Latinum-Mine geht in Betrieb, vorerst werden die Kristalle in großen Containern gelagert.


März 2373:

Die ersten Raffinerien gehen in Betrieb. Fast zeitgleich gründen die ersten Logistikunternehmen Zweigstellen auf Vela V.


Mai 2373:

Erste zivile Siedler kommen auf Vela V an.


Ende 2373:

Ausbruch des Dominion-Kriegs.


Juli 2374:

Die Siedlung wächst stark. Vor allem Flüchtlinge des Dominion-Krieges kommen hierher, um hier ihr Glück zu suchen und ein neues Leben zu beginnen.


April 2375:

Die Kolonie hat nun 2.000 Einwohner.


Ende 2373:

Der Dominion-Krieg endet.


Oktober 2376:

Immer wieder kommt es in den Minen und Raffinierien zu kleineren Diebstählen. Die Eigentümer wenden sich an Starfleet mit der Bitte der Stationierung von Einheiten um Recht und Ordnung auf der Kolonie aufrecht zu erhalten.


Dezember 2376:

Es kommt zu ersten Übergriffen von außerhalb der Kolonie durch Raider.


Mai 2377:

Die Lage in der Kolonie eskaliert. Immer wieder kommt es bei Übergriffen von Raidern zu Toten und Verletzten. Es kommt zu ersten Übergriffen unter den unzufriedenen Siedlern. Starfleet entsendet ein Sicherheitsteam auf den Planeten zum Schutz der Siedler. Der Wirkungsradius ist jedoch beschränkt, da das Team auf den Planeten beschränkt bleibt.


November 2377:

Als Reaktion auf die wiederholten Angriff von Raidern beschließt Starfleet den Bau von Starbase 727 im geostationären Orbit über der Vela-Kolonie zum Schutz der Siedlung.


Februar 2378:

Beginn des Baus von Starbase 727.


Mai 2378:

Der Stationsbau wird immer wieder durch Raiderangriffe auf die im Bau befindliche Station gestört.


Juli 2378:

Die U.S.S. Stingray wird zum Schutz des Baus von Starbase 727 nach Vela abkommandiert. Zeitgleich sterben bei einem Raiderangriff auf die Kolonie über 60 Bewohner.


Juni 2379:

Starbase 727 ist verteidigungsbereit.


Februar 2382:

Starbase 727 wird in Dienst gestellt.


April 2382:

Die Siedlung zählt nun 5.000 Einwohner.


Juni 2382:

Starfleet stationiert ein Schiff der Nova-Klasse, die Kalliope auf Starbase 747. Auf Grund der Lage am Rande des bekannten Gebiets eignet sich die Basis um von hieraus Erkundungsreisen durchzuführen.